14.04.2015

"Bewertet.de" bewertet: Der "Fake des Jahrhunderts"

Bildschirmfoto: Der 27 %-ige Mitbesitzer (laut Bilanz f├╝r das Jahr 2013) Euroweb hat aktuell 2103 dem Mitbesitz angemessene "Bewertungen" ... und einen gewohnt-fehlerhaften Auftritt.
Bildschirmfoto: So l├Ąsst Euroweb-Haupteigent├╝mer und bewertet.de-Miteigent├╝mer Daniel Fratzscher seine andere Tochter, die Internet Online Media GmbH, bewerten.

Alles, was ich in meinem Artikel

"Geprueft.de / Gepr├╝ft.de (Boris Polenske): Die Betr├╝ger von der Euroweb kaufen gleich ein "ganzes" und h├Âchst williges Bewertungsportal - um arglistig zu t├Ąuschen"

├╝ber "gepr├╝ft.de" geschrieben habe, gilt, nachdem nunmehr "gepr├╝ft.de" in "bewertet.de" umbenannt wurde, auch f├╝r "bewertet.de":
F├╝r mich ist das der "Fake des Jahrhunderts".

Bildschirmfoto: Auch das Gesch├Ąft der eigenen Gattin, die Goltstein Fashionlounge der Magdalena Polenske kommt bei Boris Polenske (Manchmal l├╝gen Namen nicht!) selbstverst├Ąndlich gut weg ...
Bildschirmfoto: Passt zum Gesch├Ąft: "Euroweb" und "Fakebewertungen" haben die selbe Klingel. Noch verlogener, als es mit diesem Klingelschild geschehen ist, kann man sich selbst kaum darstellen. Mancher mag ja "YourRate" fachlich unrichtig mit "Deine Ratte" ├╝bersetzen - aber ob man damit so ganz falsch liegt, wie es der Form nach zu sein scheint, geh├Ârt in den Bereich der Meinungs├Ąu├čerung.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

"Erfahrungsberichte"
Quelle:
https://www.yourrate.com/de/business/1122/euroweb-internet-gmbh

LosFritzos hat gesagt…

Eine dieser dort ver├Âffentlichten Bewertungen
„14.05.2014:
Die Euroweb Internet GmbH in D├╝sseldorf ist sehr zuverl├Ąssig, mit einer sehr guten Beratung. Es wird super gearbeitet und werde es deshalb weiterempfehlen. Ich w├╝rde noch einmal wiederkommen. Daumen hoch!!!“


Noch einmal wiederkommen? Wie soll denn das gemeint sein? So etwas passiert, wenn man Unternehmen bewertet, die man ├╝berhaupt nicht kennt. Hauptsache man bekommt ein Honorar daf├╝r!

LosFritzos hat gesagt…

Noch so ein Erfahrungsbericht:

03.03.2014 - jannis:
Die Mitarbeiter in den von mir besuchten Shop waren alle sehr freundlich und zuvorkommend. Zudem konnte ich dort schon so manches Schn├Ąppchen machen! Auf dem Weg nach k├Âln komme ich immer wieder gerne vorbei.“


Ich wusste nicht, dass Euroweb ein Ausflugsziel geworden ist?

LosFritzos hat gesagt…

Und noch ein Kommentar:

25.02.2014 - Anonym:
Dieses Unternehmen nenne ich mal erfolgreich , wenn man schon alleine h├Ârt 20.000 Kunden. Die Webseiten haben einen sch├Ânen Style , die von diesem Unternehmen erstellt wird. Und neue Ideen haben die auch immer vorhanden.


F├╝nf Sterne f├╝r ein Unternehmen, wo man h├Ârt, dass es ├╝ber 20.000 Kunden hat und die Seiten einen sch├Ânen Style haben? Noch mehr kann man ja nicht ausdr├╝cken, dass man das Unternehmen ├╝berhaupt nicht kennt, welches man da bewertet.

Anonym hat gesagt…

"Ich wusste nicht, dass Euroweb ein Ausflugsziel geworden ist?"

Ich tippe eher auf v. den Lohnsklaven vorgetippte Bewertungskommentarvorlagen. W├╝rde auch dazu passen, denn, da sind wir uns ja wohl alle einig, v. der selben Nichtqualit├Ąt wie ausnahmslos alle bisherigen v. der Euronepp erstellten Webseiten.

Peinlich hoch 10! Was w├╝rde Gutenberg heute dazu sagen?

Anonym hat gesagt…

Die im Kommentar 15.04.15, 22:12 genannte Internetadresse mit den Erfahrungsberichten wurde registriert von:

"Registrant Organisation: yourRate GmbH
Registrant Street: Hildebrandtstr. 24 d
Registrant City: Duesseldorf"
Quelle:
http://www.fastix.org/netztools/?addr=yourrate.com&action=whois

An derselben Adresse befinden sich:

"youCom GmbH
Hildebrandtstr. 24d
40215 D├╝sseldorf
...
Gesch├Ąftsf├╝hrer: Christoph P***"
Quelle:
http://www.youcom.de/impressum

... und:

"Euroweb Deutschland GmbH
Hildebrandtstr. 24d
40215 D├╝sseldorf
...
Gesch├Ąftsf├╝hrer Christian S***"
Quelle:
https://ew.de/impressum

Anonym hat gesagt…

" F├╝r mich ist das der "Fake des Jahrhunderts"."

Das kann man so nicht stehen lassen. Zumal es ja Fakes gibt, die wirklich Geschichte gemacht haben. Hier nenne ich als Beispiel die sogenannten Hitler-Tageb├╝cher, siehe dazu http://de.wikipedia.org/wiki/Hitler-Tageb%C3%BCcher , sowie - siehe dazu http://de.wikipedia.org/wiki/Celler_Loch - das sogenannte Celler Loch...

Bitte berichtigen! ;-)

Anonym hat gesagt…

Also , meine Erfahrung ist , dass garnichts bewertet wird , man wird unbesehen , unbekannt , ungepr├╝ft , bar jeglichen auch allerkleinstem Ausbildungsnachweises eingetragen , scheinbar ist Hauptsachre ganz offensichtlich : die Benutzerflocken fallen im Bewertet-Konto ein .
Eigentlich alle Anzeichen von Betrug , wird doch vorgeschwindelt , dem Suchenden werde Hilfe zuteil ,
konkret aber rein garnichts.

Anonym hat gesagt…

Euroweb jetzt auch in Australien...
Gefunden bei Yourrate:
Euroweb Internet GmbH
Das Herz von Euroweb schl├Ągt in D├╝sseldorf. Im B├╝rogeb├Ąude mc2 arbeiten ca 200 Mitarbeiter an Webseiten, Unternehmensvideos und Google-Kampagnen f├╝r den Mittelstand. Hier ist viel Raum f├╝r Kreativit├Ąt in Design und Know-how in digitaler Technologie. Dank Kreativit├Ąt und neuester Webtechnologien haben die Webseiten von Euroweb in internationalen Wettbewerben Top-Platzierungen erreicht. Unserem Full-Service-Konzept im Bereich Online-Marketing vertrauen rund 20.000 Kunden in D, AU und CHE.

Nicht mal mit den L├Ąnderk├╝rzeln kommen die klar!

Gesch├Ąftspartner hat gesagt…

Klassische Betr├╝g!!!!Ausgedachte Immobilien,falschen Telefon Nummer,Finger weg ..Betrug!!!!!

Anonym hat gesagt…

bewerten.de kostet Geld wenn man bewerten m├Âchte. Dar├╝ber Hinaus ist es egal ob man Ukunde oder nicht. Wollte meinen Steuerberate Bewerten, da er sehr viel Misst baut. Und bin auf bewerten.de in seiner Seite gesto├čen. Verstehe jedoch nicht, dass mann solche Machenschaften nicht verbietet. L├Ąuft den da nicht schon ein Verfahren das man sich anh├Ąngen kann? M├Âchte meinen Steuerberater mit einer richtigen Bewertung schreiben bevor ich Ihn verlasse.

Kommentar ver├Âffentlichen